haryblogbooana
  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/haryblogbooana

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neues von Pure Spite

zum Shop
Knapp zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „HIGHNESS KILLS HANGOVER“ haben sich PURE SPITE wieder ins Studio bewegt und eine neue Scheibe aufgenommen. Herausgekommen ist eine EP mit vier neuen Songs.
„BREAK & R.I.P.“ heißt die Scheibe nach ihrem Opener. Diesem folgt „DUSTRIDER“, eine düstere Country-Ballade, die vorab schon auf dem „PSYCHOMANIA-FANZINE No. 1“ zu hören war.
Mit „TROUBLEBOUND“ (3) werden wieder härtere Töne angeschlagen und im letzten Stück „KICK OF THE DICK/SPREAD LEGS“ wird wieder weit unter die Gürtellinie gezielt!
Bewegte sich das Debütalbum noch zwischen einem anstrengenden LSD-Trip im schnellen Cadillac und der Blutlust eines Serienkillers beim nächtlichen Rendezvous mit einer Leiche, so wird man auf „BREAK & R.I.P.“ vom sexbesessenen, alkoholsüchtigen Zombie-Cowboy durch die Wüste geführt.
9.12.06 21:33


ReleaseParty für neue Pure Spite EP

Am 15.12.06 gibt's im Wild at Heart die EP-ReleaseParty zu Pure Spites neuer 4-Track-EP.
Neben Pure Spite geben Euch DEVILISH PRESLEY auf die Ohren.

Das Programm, Preise und wie Ihr hinkommt, erfahrt Ihr auf der Wesite der Location .
13.12.06 20:15


Rockin Round The X-mas Tree

Bevor der Alte mit dem Sack vor der Tür steht, lassen es ein paar ganz ausgeschlafene Bands aus Berlin noch einmal richtig krachen - und eddyhez sind mit dabei!
Außerdem tanzen um den Baum: Thee Flanders, Damage Down By Worms und The Capones. Alle Bands gibt's für nur 10 Euro - ja is' denn heut' scho...

Wann: 23.12.06 | Door: 9 p.m. | Stage: 10 p.m.
Wo: magnet club | Greifswalder 212 | Prenzelberg

Alle weiteren Infos auf der magnet club website!

zum magnet club

Viel Spaß!
16.12.06 23:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung